• Die beeindruckende gotische Klosterruine Abbazia San Galgano
    Italien

    Abbazia San Galgano und Chianti

    Tag 12 unserer Toscana-Rundreise Die Klosterruine Abbazia San Galgano Etwa 35 km südwestlich von Siena ruht die Klosterruine Abbazia San Galgano in der toskanischen Landschaft. Von dem beeindruckenden gotischen Bauwerk stehen nur noch die Außenmauern. Das Dach stürzte ein, als 1550 der damalige Prior wegen Geldmangels den Bleimantel entfernen ließ. Ein vom Blitz getroffener einstürzender Glockenturm riss 1783 das ungeschützte Dach mit sich. Seit dieser Zeit haben Sonne, Wind und Regen ungehinderten Zugang zum 70 Meter langen Sakralbau. Das Auto ließen wir einfach am Wegesrand stehen. Wegen des ungemütlichen Wetters waren nicht viele Besucher vor Ort und daher Platz genug. Ein kurzer Fußweg, und wir stehen vor den heiligen Mauern.…

  • Sandstrand des Parco Regionale di Maremma
    Italien

    Parco Naturale della Maremma und Magliano

    Tag 11 in der Toscana Parco Naturale della Maremma Am kilometerlangen weißen Sandstrand des Parco Regionale di Maremma sind außer uns nur eine Handvoll Menschen zu sehen. Der Wind weht und treibt die Wellen gegen den Strand. Wir haben uns eine geschützte Stelle in den Dünen gesucht um unsere Stranddecke auszubreiten. Hinter uns steht ein dichter Pinienwald. Überall am Strand liegen von Sonne und Meer gebleichte Baumstümpfe. Ab und an fährt am Horizont ein Schiff vorbei. Leider zieht sich der am Morgen blaue Himmel immer mehr mit Wolken zu, so dass es trotz 22 Grad Außentemperatur fast ein bisschen zu kalt zum Baden ist. Das schreckt aber nicht alle ab.…